An die BürgerStiftung Hamburg spenden:

Ihre Spende wirkt

Gemeinsam stark

Für gutes Aufwachsen, mehr Verständnis, Zusammenhalt und Chancen für alle – mit Ihrer Hilfe machen wir Hamburg lebenswerter

 

Starke Persönlichkeiten gehen sicher durch ein selbstbestimmtes Leben. Damit Kinder und Jugendliche zu solchen Persönlichkeiten werden, brauchen sie Ermutigung, echte Herausforderungen und einen geschützten Raum, in dem sie sich ausprobieren und entwickeln können, Zugehörigkeit erleben und soziales Miteinander lernen. Und es braucht ein breites Angebot.

 

Jetzt online spenden

Kinder werden starke Erwachsene, wenn man ihnen glückliche Momente schenkt und Gelegenheit gibt, Selbstbewusstsein zu entwickeln, und, wenn das in der Familie nicht gegeben ist: Ihnen einen Erwachsenen Menschen an die Seite stellt, der zuverlässig für sie da ist, wenn sie Unterstützung brauchen oder auch nur reden möchten.

Kirsten Boie, Autorin

€ 135

ermöglichen Kindern viermal im Monat Instrumentalunterricht bei Musica Altona

€ 550

im Monat benötigen Kochprojekte wie Gesund & Munter oder der Mädchentreff in Kirchdorf-Süd für Lebensmittel

€ 2.500

sichern ein halbes Jahr die Schwimmkurse bei LuFisch und Schwimmspaß Bramfeld für Kinder und Jugendliche

Was macht uns stark

Musik machen in St. Pauli, Kochen in Fischbek, Lernen in Schnelsen, Schwimmen in Lurup und Bramfeld: Über den Themenfonds „Starke Persönlichkeiten“ fördern wir jedes Jahr über 65 Projekte in den Feldern kulturelle Bildung, Bewegung und Alltagsbildung. Allein 23.975 Kinder und Jugendliche haben wir so im vergangenen Jahr erreicht.

 

Helfen Sie mit – Jede Spende zählt

Schnell und einfach per PayPal oder Lastschrift spenden.

Bankverbindung

IBAN: DE93 2005 0550 1011 1213 14
Hamburger Sparkasse | BIC: HASPDEHHXXX
Verwendungszweck: Weihnachten 2022

Bitte geben Sie Ihre Adresse an, wenn Sie eine Spendenbescheinigung wünschen.

 

Die stärkste Geschenkidee der Stadt

Schenken Sie Kindern in Hamburg eine bessere Zukunft, indem Sie spenden oder eine Spende verschenken.

Nach Spendeneingang erhalten Sie die Karte per Post (bei Spendeneingängen bis 20.12.2022) und parallel per E-Mail einen Spendendank zum Selbstausdrucken.