An die BürgerStiftung Hamburg spenden:

Miteinander reden – miteinander handeln

imPULS-Gespräch: Demokratiebildung in Schule und Gesellschaft

Wann: Di., 05.03.2024 | 18.30 Uhr
Wo: BürgerStiftung Hamburg

Seit 75 Jahren leben wir in einer demokratischen Gesellschaft. Doch ein Blick ins europäische Ausland und auf aktuelle Ereignisse und Wahlprognosen hierzulande zeigt: Demokratie ist keine Selbstverständlichkeit. Gemeinsam wollen wir darüber sprechen: Was bedeutet Demokratie und wie können wir sie aktiv leben? Wie erlernen wir demokratische Werte und demokratisches Handeln, und vor allem, wie können wir Demokratie erfolgreich gestalten? Mit einem imPULS-Vortrag eröffnet Rüdiger Ratsch-Heitmann den Abend.

Podiumsdiskussion

Demokratiebildung an Schulen ist ein entscheidender Faktor. Unser neues Kooperationsprojekt Miteinander reden und das Projekt [´You:sful] – Lernen durch Engagement können dabei helfen. „Miteinander reden“ richtet sich an Schulklassen in Stadtteilschulen, Gymnasien und Berufsschulen. In Workshops sprechen die Schüler:innen in einem geschützten Rahmen über aktuelle Konflikte, Rassismus, Religion und Glauben. So können sie lernen, dass gegenseitiges Verständnis nicht heißt, dass man derselben Meinung sein muss. [´You:sful] verbindet Unterricht mit gemeinnützigem Engagement: Die Schüler:innen werden ermutigt, sich für ihre Interessen, ihren Stadtteil und unsere Demokratie stark zu machen. Gemeinsam entwickeln sie Ideen und setzen Projekte um. Das stärkt den Sinn für Demokratie und fürs Miteinander. Urs Erben und Dr. Heike Schmidt berichten von den Herausforderungen und Möglichkeiten, Demokratie in Schule erlebbar zu machen.

Ihre Ideen zur Demokratiebildung sind gefragt

Gemeinsam wollen wir einen Raum für offenen Austausch schaffen und darüber sprechen, wie jede:r Einzelne aktiv zur Stärkung unserer Demokratie beitragen kann, was es dafür braucht und wie man mit vielfältigen familiären und kulturellen Hintergründen umgeht. Wir freuen uns auf eine anregende Diskussion und Ihre Ideen.

Referent:innen

Urs Erben | Geschäftsleitung Institut für konstruktive Konfliktaustragung und Mediation e.V.
Rüdiger Ratsch-Heitmann | Geschäftsführer der BürgerStiftung Hamburg
Dr. Heike Schmidt | Projektleitung [´You:sful] Lernen durch Engagement
Julia Eplinius | Moderation

Anmeldung

Bitte melden Sie sich an, die Plätze sind begrenzt.

 

HINWEIS

Sollten Sie für den Besuch der Veranstaltung eine Assistenz benötigen (Zugang mit Rollstuhl, Gebärdendolmetschen o.ä.), rufen Sie uns an unter Tel. (040) 8788969-60 oder schreiben Sie eine E-Mail an info@buergerstiftung-hamburg.de

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.