An die BürgerStiftung Hamburg spenden:

Selbstfürsorge und Resilienz im Ehrenamt

Wie bleiben wir motiviert und produktiv?

Wann: Do. 25.04.2024 | 17.00-19.00 Uhr
Wo: KörberHaus

Neben Beruf und anderen Verpflichtungen engagieren sich viele Menschen in einem Ehrenamt. Dabei stellt sich den Engagierten die Frage: Wie können wir motiviert und produktiv bleiben, ohne uns zu überfordern? Gemeinsam mit Sabine Brunke-Reubold möchten wir uns für unser ehrenamtliches Engagement stärken und Wege aus der „Autopilot-Haltung“ finden. Wir werden uns auf Selbstfürsorge konzentrieren und Werkzeuge für mehr Gelassenheit in schwierigen Situationen erlernen. Ziel der Veranstaltung ist es, die eigenen Bedürfnisse zu erkennen und konkrete Handlungsmöglichkeiten zu entwickeln sowie Tipps zu bekommen, was dazu beitragen kann, langfristig mehr mit Energie und Spaß im Ehrenamt aktiv zu bleiben.

Die Zielgruppe dieses Workshops sind Engagierte in kleinen und mittleren Initiativen, Vereine und Organisationen des freiwilligen Engagements.

Referentin

Sabine Brunke-Reubold | Resilienz- und Selbstfürsorge-Coach, Die Kommunikationslotsin

HINWEIS

Sollten Sie für den Besuch der Veranstaltung eine Assistenz benötigen (Gebärdendolmetschen o.ä.), melden Sie sich bei uns an unter Tel. (040) 8788969-81 oder schreiben Sie eine E-Mail an engagement-dock@buergerstiftung-hamburg.de

ORT

KörberHaus
Holzhude 1
21029 Hamburg

Engagement Dock →

 

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.