An die BürgerStiftung Hamburg spenden:

Umgang mit Konflikten im Kontext von Flucht

Workshopreihe

Wann: Do. 28.09. | Mo. 09.10 | Fr. 03.11. | Mo. 20.11
Wo: Zentralbibliothek
brand eins freiraum

Wie in allen menschlichen Beziehungen kann es auch unter Schutzsuchenden oder in Kontexten der Geflüchtetenhilfe zu Konfliktsituationen kommen. Viele Schutzsuchende leben beengt und unter hohen sozio-emotionalen Belastungen. Da kommt es vor, dass Konflikte auch in Angeboten der Geflüchtetenhilfe, wie zum Beispiel Kursen, ausgetragen werden. Um einen guten Umgang damit zu finden und sich gegebenenfalls auch mit klaren Worten zu positionieren oder distanzieren, entwickeln wir gemeinsam konkrete Formulierungen und Vorgehensweisen. Diese Workshopreihe soll Sie dabei unterstützen, sich auch in schwierigen Situationen sicher im Umgang mit Konflikten zu fühlen. Zu Beginn sammeln wir konkrete Fälle, typische herausfordernde Situationen und Fragen. Diese dienen als Grundlage für die Workshop-Inhalte. Die partizipative Workshopreihe ist ein Angebot des DAAD-geförderten Projektes „Konflikte im Kontext von Flucht” und richtet sich an Personen, die in der Geflüchtetenhilfe aktiv sind oder arbeiten.

Termine

Die Workshops bauen aufeinander auf und finden an vier Terminen statt. Falls Sie nicht alle Termine einrichten können, teilen Sie das bitte im Anmeldeformular mit.

  • Do. 28.09.2023 | 15-17 Uhr | Zentralbibliothek, Hühnerposten 1, 20097 Hamburg
  • Mo. 09.10.2023 | 15-17 Uhr | brand eins freiraum, Friesenweg 4, Haus 1-3, 22763 Hamburg
  • Fr. 03.11.2023 | 15-17 Uhr | brand eins freiraum, Friesenweg 4, Haus 1-3, 22763 Hamburg
  • Mo. 20.11.2023 | 15-17 Uhr | Zentralbibliothek, Hühnerposten 1, 20097 Hamburg

 

Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenfrei und die Anmeldung bis 21.9.23 möglich. Da die Zahl der Teilnehmenden begrenzt ist.

Die Workshopreihe ist eine Kooperation mit und wird unterstützt durch die Zentralstelle Erstorientierungskurse in Hamburg, Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. (Bereich Integration) und BürgerStiftung Hamburg.

 

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.