An die BürgerStiftung Hamburg spenden:

Gemeinschaftsfonds

Hamburger Spielräume

Außerschulische Projekte in der Coronakrise

Gemeinschaftsfonds

Hamburger Spielräume

Außerschulische Projekte in der Coronakrise

Gemeinschaftsfonds

Hamburger Spielräume

Außerschulische Projekte in der Coronakrise

Positive Impulse durch außerschulische Angebote

Kinder und Jugendliche werden von den Coronamaßnahmen hart getroffen. Mittlerweile ist auch durch Studien belegt, dass die Einschränkungen bei Kindern und Jugendlichen zu einer starken und anhaltenden psychischen Belastung führen. Politisch und medial steht im Fokus, wie Lernrückstände aufgeholt werden können. Doch das Leben junger Menschen besteht aus mehr als schulischem Lernen. Die negativen Folgen der Coronapandemie sind für viele Heranwachsende deutlich umfassender.

Aus diesem Anlass hat ein Bündnis Hamburger Stiftungen im Juni 2020 den Gemeinschaftsfonds „Hamburger Spielräume“ eingerichtet. Wir fördern damit Projekte in der außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit. So leisten wir einen Beitrag dazu, insbesondere jungen Menschen aus Hamburger Quartieren mit Entwicklungsbedarf Raum für gemeinschaftliche Aktionen und positive Impulse zu bieten.

Der Gemeinschaftsfonds „Hamburger Spielräume“ fördert
  • Freizeitaktivitäten in kleinen Gruppen oder auch als Familie
  • Spiel, Bewegungs, Kultur und Kreativangebote
  • Tagesausflüge in und um Hamburg
  • Kurze Reisen mit Übernachtung
  • Aktivitäten in der Natur
  • Angebote der Alltagsbildung
  • u. v. m.

 

Die von uns betreuten Familien und Kinder leben in sehr belasteten Lebenssituationen. Hier konnte der Ausflug in den Tierpark einen Beitrag leisten, eine unbeschwerte Zeit zu verbringen. Zu erfahren, dass auch andere Familien Hilfe benötigen und annehmen, war für die Familien entlastend und hat sie zum Teil offener gemacht.

Projektleitung – Tagesausflug zum Tierpark Hagenbeck, Stiftung Rauhes Haus

Eine qualitativ hochwertige Spielfläche für Kids zu schaffen: Schon jetzt, nach einem Monat kann man deutlich erkennen. Diese Spielfläche ist die meistgenutzte Fläche auf unserem Projekthof.

Projektleitung Holzspielplatz, greenKIDS Neuengamme f&m gGmbH

Tagsüber sind wir gemeinsam zum Strand gegangen. Dort wurde gechillt, gebadet und gespielt. Mit Taucherbrillen wurden kleine Fische, Krebse und Quallen in ihren Habitaten beobachtet. Für alle Beteiligten war es ein tolles Gemeinschaftserlebnis, welches den Stress, ausgelöst durch die Pandemie, stark in den Hintergrund drängen konnte.

Projektleitung – Kurzreise Jugendhof Schönberg, Verein zur Förderung der kulturellen und politischen Bildung der Jugendlichen in Rahlstedt e.V

Förderung und Antragstellung

Die BürgerStiftung Hamburg koordiniert den Gemeinschaftsfonds und verwaltet das Antragsverfahren sowie die Mittelbewilligung.  Antrag und Mittelnachweis sind bewusst niedrigschwellig gestaltet. Seit Juni 2020 haben wir rund 480 Anträge geprüft. Davon haben wir mehr als 360 bewilligt und eine Summe von 725.000 Euro ausgeschüttet.

Der Verbund von aktuell 16 Hamburger Stiftungen stellt auch in diesem Jahr einen unkomplizierten und flexiblen Fonds für außerschulische Angebote für benachteiligte Kinder, Jugendliche und Familien bereit.

Den Stiftungen ist es gelungen, für 2022 insgesamt 400.000 Euro einzuwerben und wollen damit Kinder, Jugendliche und Familien in diesen schwierigen Zeiten stärken.

 

Ausschreibung 2022

Beteiligte Stiftungen

Ansprechpartnerin