An die BürgerStiftung Hamburg spenden:

Treuhandstiftung

Böge-Stiftung

Das Ehepaar Beate und Claus-Matthias Böge möchte mit seinem Engagement vor allem „Kinder und Jugendliche in ihrer individuellen und sozialen Entwicklung unterstützen“ und Projekte fördern, „die dazu beitragen, Benachteiligungen zu vermeiden oder abzubauen, die einen Beitrag leisten, positive Lebensbedingungen für junge Menschen und ihre Familien zu schaffen oder den Eltern oder anderen Erziehungsberechtigten Unterstützung bei der Erziehung leisten“, wie es in der Satzung ihrer Stiftung heißt.

Dabei fördert die Böge-Stiftung vorwiegend von der BürgerStiftung Hamburg empfohlene und evaluierte Projekte.

Nicht alle wachsen unter den gleichen Bedingungen auf. Wenn wir einen Beitrag dazu leisten können, dass Kinder und Heranwachsende aus sozial schwächeren Elternhäusern in ihren Potenzialen gefördert werden, ist das ein gutes Gefühl.

Beate und Claus-Matthias Böge, Stifter

Gründung

2013

Stifter

Beate und Claus-Matthias Böge

Beirat

Beate und Matthias Böge, Günter Muncke (Kurator)

Fördersumme 2020

14.830 Euro

Geförderte Projekte
  • Mentoringprojekt „Yoldaş“