An die BürgerStiftung Hamburg spenden:

News

Wir machen Ehrenamt leichter

Mehr erfahren

Beirat für „Migrantisches Engagement“ gegründet

Seine zehn Mitglieder teilen Erfahrungen zu Migration oder Flucht und dem Ankommen in einer fremden Gesellschaft.
Mehr erfahren

QualitätsMENTOR – Ausschreibung

Unser QualitätsMENTOR geht in die nächste Runde: Nun sind wir auf der Suche nach Programmierer:innen, die mit uns gemeinsam diese Projektidee verwirklichen
Mehr erfahren

10 Grundschulen gesucht

Lernen durch Engagement an Grundschulen, so der pragmatische Name unseres neuen Programms, das wir zusammen mit dem Hamburger Landesinstitut für Lehrerbildung (LI) und der Stiftung Lernen durch Engagement ab dem Schuljahr 2022/23 starten. Drei Jahre lang begleiten wir Grundschulen, bilden Grundschullehrkräfte fort, beraten bei der Unterrichtsgestaltung und erarbeiten mit den Schulen wie diese demokratiepädagogische Methode in ihre Schulstruktur eingebettet werden kann.
Mehr erfahren

Bürgermeister Tschentscher sagt danke

Dr. Peter Tschentscher, Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, verschafft sich bei einem Besuch einen Überblick über die Arbeit der "Ukrainehilfe Hamburg"
Mehr erfahren

Benefizkonzert zugunsten der Ukrainehilfe Hamburg

Es ist ein wichtiges Zeichen: Das Kyiv Symphony Orchestra spielt am Sonntag, den 1. Mai um 19.30 Uhr in der Elbphilharmonie. Die Einnahmen kommen den "Ukrainehilfe Hamburg" zugute.
Mehr erfahren

QualitätsMENTOR

Anfang 2022 haben wir, gemeinsam mit der Stiftung Bürgermut, ein brandneues Kooperationsprojekt gestartet: Unser QualitätsMENTOR – ein Daten-Tool für qualitätssichere Patenschaftsprojekte.
Mehr erfahren

Engagement für die Ukraine

Mehr als 17.000 Schutzsuchende aus der Ukraine sind mittlerweile in Hamburg angekommen, ein Viertel davon Kinder und Jugendliche im schulpflichtigen Alter. Wie können Schüler:innen im Lernen durch Engagement helfen?
Mehr erfahren

Förderstart: Ukrainehilfe Hamburg vergibt Hilfsgelder

Für Hamburger Vereine und ehrenamtliche Initiativen, startet ab sofort ein neues Förderprogramm: der Gemeinschaftsfonds "Ukrainehilfe Hamburg". Förderberechtigt sind Organisationen des freiwilligen Engagements, die sich direkt an Schutzsuchende richten, die aus der Ukraine nach Hamburg kommen. Die Projekte erleichtern das Ankommen in praktischen Fragen oder unterstützen die Schutzsuchenden emotional.
Mehr erfahren

Bündnis Ukrainehilfe Hamburg gegründet

Hamburger Unternehmen, Stiftungen und Initiativen haben sich, koordiniert von der BürgerStiftung Hamburg, zu einem neuen Bündnis zusammengeschlossen, um ukrainischen Schutzsuchenden in Hamburg schnell und unbürokratisch zu helfen. Im ersten Schritt sollen 500.000 Euro zur Verfügung gestellt werden, um die dringendsten Aufgaben anzugehen.
Mehr erfahren
1 2 3 4 6