An die BürgerStiftung Hamburg spenden:
20.12.2021

Zweisam – Patenschaften im Gespräch

Zweisam – Patenschaften im Gespräch

In Kooperation mit dem kohero Magazin haben wir für unseren neuen Podcast „Zweisam – Patenschaften im Gespräch“ vier Tandems aus unseren Förderprojekten interwiet: Wie fühlt es sich an, in einem fremden Land Fuß zu fassen? Wie kann interkultureller Austausch entstehen, bei dem beide Seiten voneinander lernen können? Und warum ist es wichtig, Vorbilder aus der eigenen Community zu haben? Herausgekommen sind vier ehrliche und persönliche Gespräche über Missverständnisse, geteilte Erfahrungen, Berührungsängste und Zusammenhalt.

Wir wünschen viel Spaß beim Hören!

Kooperationspartner

“Landungsbrücken – Patenschaften in Hamburg stärken” ist ein Projekt der BürgerStiftung Hamburg in Kooperation mit dem Mentor.Ring Hamburg. Mit einer Mischung aus Vernetzungsangeboten, Qualifizierungsmaßnahmen und finanzieller Förderung stärkt das Projekt die Hamburger Szene der Patenschaftsprojekte seit der Gründung im Jahr 2016.

Die Stiftung Bürgermut fördert seit 2007 den digitalen und realen Erfahrungsaustausch und die Vernetzung von engagierten Bürger:innen. Innerhalb des Bundesprogramms „Menschen stärken Menschen” bietet die Stiftung im Rahmen ihres Programms openTransfer #Patenschaften Unterstützungsleistungen zur Vernetzung, Verbreitung und Qualifizierung von Patenschafts- und Mentoringorganisationen bundesweit.