An die BürgerStiftung Hamburg spenden:

Zirkus ABRAX KADABRAX

Abrax Kadabrax

Zirkus für Kinder im Osdorfer Born

Soziale Belastungen sind schlechte Voraussetzungen um persönliche und soziale Kompetenzen aufzubauen. Der Osdorfer Born ist eine Großwohnsiedlung, hier leben viele Menschen auf engem Raum. Dies bedingt Benachteiligungen, die auch im Leben der Kinder fest verankert sind. Der Circus Abrax Kadabrax unter der Trägerschaft des Diakonischen Werks Süd/Westholstein hat im Osdorfer Born einen festen Standort. Seine Zirkusschule bringt die Kinder des Viertels im Alter zwischen 6 und 12 Jahren zusammen. In wöchentlichen Trainings können sie Einradfahren, Luftartistik, Jonglage, Balance sowie Akrobatik und Clown erlernen.

Das Angebot bietet vielfältige Möglichkeit soziale, personelle und motorische Fähigkeiten zu fördern. Jährlich wird mit den Kindern gemeinsam ein Zirkustheaterstück erarbeitet. Die Kinder wie auch ihre Verwandten werden in vielen Bereichen eingebunden, beispielsweise in der Kostüm- und Bühnenbilderstellung und der Nummerngestaltung. Alle können wertvolle Erfahrungen sammeln, voneinander lernen – und am Ende den Applaus genießen!

Ich finde, alle Kinder auf der Welt sollten Zirkus machen dürfen.

Julia, 10 Jahre

Projektinfos

Abrax Kadabrax

Zirkus für Kinder im Osdorfer Born
Projektträger
Zirkus ABRAX KADABRAX
Themen
Kulturelle Bildung, Bewegung
Gefördert seit
2015
Teilnehmende
23
Osdorf