An die BürgerStiftung Hamburg spenden:

Behörde für Schule und Berufsbildung

TUSCH

Theater und Schule Hamburg

Behörde für Schule und Berufsbildung

TUSCH

Theater und Schule Hamburg

Behörde für Schule und Berufsbildung

TUSCH

Theater und Schule Hamburg

Behörde für Schule und Berufsbildung

TUSCH

Theater und Schule Hamburg

Die transformative Kraft der Bühne

Die Jugend von heute prägt die Kulturlandschaft von morgen. Ziel sollte es deshalb sein, Theater für Schüler:innen erlebbar und erfahrbar zu machen. TUSCH bringt seit 20 Jahren Theater und Schulen der Stadt zusammen, initiiert Kooperationen und begleitet sie im Prozess und in der Umsetzung vielfältiger Projekte.  TUSCH bietet Schüler:innen die Möglichkeit einer intensiven Begegnung und Verbindung mit der Theaterwelt. Da wo sich Künstler:innen – seien es die kleinen oder die großen – treffen, entsteht ein Erfahrungsraum für die ästhetische Auseinandersetzung mit Lebenswelten und Themen der Zeit. TUSCH Hamburg versteht sich als Instrument kultureller Schulentwicklung und gibt Theatern die Möglichkeit, sich aktiv daran zu beteiligen. Damit bietet TUSCH jungen Menschen die Chance kultureller Teilhabe, gemeinsamer Erfolgserlebnisse und fördert die Entfaltung ihres kreativen Potentials.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Kooperation

TUSCH ist eine ganz besondere Kooperation: Schulbehörde, Kulturbehörde und verschiedene Stiftungen ziehen an einem Strang und ermöglichen seit Projektstart in 2002 gemeinsam die Verbindung von Theater und Schule. Ein bundesweites TUSCH-Netzwerk bringt die beiden so unterschiedlichen Institutionen – Schule und Theater – zusammen und holt die transformative Kraft der Bühne in die Schulen.

Seit 2012 sind wir eng in das TUSCH-Team eingebunden und unterstützen das Projekt mit unseren Ideen, unserem Netzwerk und unserer Expertise im Bereich der kulturellen Bildung. Vier Werkstattschulen profitieren besonders davon: Sie bekommen von uns zusätzliche Fördermittel und eine professionelle externe Begleitung über die Kulturagent:innen.

tusch-hamburg.de

 

 

TUSCH Hamburg kann aufgrund der nachhaltigen Bindung von Schulen an die Theater einen neuen Weg zum tieferen Verständnis der Theaterkunst beschreiten und damit ein tieferes Verständnis der Schüler:innen von sich selbst in der Welt, im Leben ermöglichen.

Gunter Mieruch, Gründer von TUSCH Hamburg

Die Geschichte

In der ersten TUSCH-Dekade war die Körber-Stiftung die Partnerstiftung von TUSCH. In ihre großen Fußstapfen sind wir im Sommer 2012 getreten – zeitgleich mit dem fulminanten 10-jährigen Jubiläum von TUSCH. Seitdem steuern wir gemeinsam mit der Schulbehörde und der Kulturbehörde die zentralen Belange von TUSCH.

Von 2015 bis 2018 haben wir das große Programm Kunstlabor Theater selbst umgesetzt. Finanziert von der Mercator-Stiftung waren wir Teil eines Praxisforschungsprojektes zu verschiedenen Ansätzen der kulturellen Bildung. Praktiker:innen aus den Sparten Musik, Bildende Kunst, Tanz, Literatur und Theater dokumentierten und bündelten ihr Wissen auf einer Webseite.

kunstlabore.de

Partner und Förderer

Fragen? Sprechen Sie uns an.

Projektinfos

TUSCH

Theater und Schule Hamburg
Projektträger
Behörde für Schule und Berufsbildung / Amt für Bildung B
Themen
Kulturelle Bildung
Gefördert im Themenfonds
Starke Persönlichkeiten
Gefördert seit
2012
Teilnehmende
350
In 15 Stadtteilen in Hamburg