An die BürgerStiftung Hamburg spenden:

Mittagsschnack #10

Datenschutz in Patenschaftsprojekten: Was, warum und wie?
Mit Heiko Klages

Wann: Di, 18.01.2022, 12.30-13.15 Uhr
Wo: Digital

Im Rahmen unseres Formats „Mittagsschnack mit…“ interviewen wir Kenner:innen ihres Fachs und aus der Praxis zu aktuellen Themen rund um Patenschaften und Mentees und Mentor:innen und geben den Zuschauenden die Chance, ihre eigenen Fragen zu stellen.

Unser aktuelles Thema

Datenschutz ist eines der wichtigsten Verwaltungsthemen in Organisationen jeder Art. Besonders in Patenschaftsprojekten, in denen personenbezogene Daten für Mentees und Mentor:innen gesammelt werden, hat das Thema eine hohe Relevanz. Doch im stressigen Projektalltag stellen Fragen und Prozesse rund um den Datenschutz haupt- und ehrenamtliche Akteur:innen regelmäßig vor Herausforderungen. Was muss ich beim Veröffentlichen von Bildern meiner Mentees beachten? Wieso brauche ich auch in einem Patenschaftsprojekt eine:n Datenschutzbeauftragte:n und wann müssen Informationen von den Mentor:innen wieder gelöscht werden? Diese und weitere Fragen besprechen wir in unserem Mittagsschnack zusammen mit praktischen Tipps für die Umsetzung.

Der Experte

Heiko Klages ist seit 1994 als Rechtsanwalt tätig. Im Schwerpunkt berät er Vereine und Verbände zu relevanten Rechtsfragen und bringt viel Erfahrung in der Vermittlung von Fachwissen an Nicht-Jurist:innen mit. Zudem ist er selbst ehrenamtlich engagiert und hat so ein besonderes Verständnis für die individuellen Herausforderungen von haupt- und ehrenamtlichen Akteur:innen der Engagementszene.

Zusatz

Der Mittagsschnack wird organisiert durch die BürgerStiftung Hamburg in Kooperation mit dem Mentor.Ring Hamburg im Rahmen des Projekts „Landungsbrücken – Patenschaften in Hamburg stärken“. Das Projekt ist gefördert durch das Bundesprogramm „Menschen stärken Menschen“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie ein Bündnis Hamburger Stiftungen.